Home > Arts > Neue intime Zeugin belastet Bennewirtz schwer

Neue intime Zeugin belastet Bennewirtz schwer

Added: (Sun Jul 18 2010)

Pressbox (Press Release) -

New Page 1

Die ehemalige Bennewirtz Geliebte Susan XXX (Name ist der SJB-Fonds-Opfer-IG

bekann) belastet den umstrittenen Fondsvermittler aus Korschenbroich schwer:

Zitat: "...ich war vor einiger Zeit kurz mit Bennewirtz liiert. Wie tut hier

nichts zur Sache. Krank ist der jedenfalls nicht.

Betrunken hat er bei seinen Besuchen geprahlt, er hätte alle im Sack: Anleger,

Partner und die Presse.

“Mir kann keiner was.” ”Ich hab das Geld was übrig ist im Ausland.” ”Spiegel,

Loipfinger, Wallstreet online, N-TV – ich hab sie alle geschmiert und im Sack,

die Blödels.”

“Peter Ehlers auch.” “Jeder, der mir zu nahe kommt, wird ausradiert.”

Hintergrund: Der umstrittene Fondsvermittler Gerd Bennewirtz, geheimer

Financier von „Das Investment“ und „Der Fonds“ will deutsche Banken und Fonds

angreifen, um seine fragwürdigen Firmen in Korschenbroich zu saturieren. Als

Trojaner-Vehikel dient das Magazin "Das Investment" bzw. "Der Fonds" unter dem

Strohmann Peter Ehlers. Anleger fragen sich: Was ist mit unseren Geldern

passiert? Sind Hunderte Milllionen Euros im Orkus ? Gerd Bennewirtz wollte

verhindern, dass die Wahrheit über sein dubioses Firmengeflecht enthüllt wird:

Der umstrittene Fondsvermittler Gerd Bennewirtz, geheimer Financier von „Das

Investment“ und „Der Fonds“ will deutsche Banken und Fonds angreifen, um seine

Firmen in Korschenbroich zu saturieren. Dies bestätigte er selber per Interview

(siehe http://investment-on.com/dl.pdf). Als Trojaner-Vehikel dient das Magazin

"Das Investment" bzw. "Der Fonds" unter dem Strohmann Peter Ehlers. Unter dem

Deckmantel der journalistischer Unabhängigkeit promoten er und sein von ihm

geführter Verlag Fonds & Friends Verlagsgesellschaft mbH zahlreiche fragwürdigen

Kapitalanlagen in der Immobilienblase Chinas, dem Sand Arabiens und kriminellen

Subsurbs Südafrikas nach dem Motto – je weiter die Anlegergelder weg sind, desto

besser. Denn bis dato, weiss niemand wo Bennewirtz investiert – es gibt keine

Rechenschaftsberichte und keine Leistungsbilanzen. Denn durch das Trojanische

Pferd arbeitet Bennewirtz an seinem Schneeballsystem – unter dem Deckmantel der

journalistischen Unabhängigkeit und des Expertentums. Zahlreiche Investoen haben

dies nunmehr begriffen und wehren sich gegen das trojanische Pferd in der

Medienlandschaft, dessen Geschäftsführer. Betroffene Anleger wenden sich bitte

an die einschlägig bekannten Anlegerschutzanwälte oder die

Interessengemeinschaft der Bennewirtz-SJB-Opfer.Nach den Recherchen der SJB

Fonds Opfer ist der Verlust der Investoren mittlerweile über € 100 Mio. Durch

die komische Audrey-Hepburn-Briefmarke auf der Homepage soll die Solvenz de

Betrügers vorgegaukelt werden. Die steht dort seit Jahren, aber keine Infos zu

Anlageergebnissen oder Seminaren, die versprochen waren.

Statt Selbstmord zu begehen werden Bennewirtz und Ehlers fliehen…

Verzweifelt versuchen Sie über immer neue Fonds-Empfehlungen das Geld für die

Flucht zusammen zu kratzen,

 

 

 

Submitted by:Susan Wilkie
Disclaimer: Pressbox disclaims any inaccuracies in the content contained in these releases. If you would like a release removed please send an email to remove@pressbox.co.uk together with the url of the release.